Grundeinkommen als Alternative zu Sozialtransfers für Langzeitarbeitslose

Die Wohlfahrtsverbände der evangelischen Kirche und der Aufbaugilde in Heilbronn helfen mit zahlreichen Projekten bei der Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen.

Wenn das Jobcenter im Landkreis Heilbronn zum 1. Juli komplett aus der Finanzierung dieser Projekte aussteigt, werden damit auch zahlreiche Hilfeleistungen gestrichen. Mit ihrer Initiative »ProArbeit« wollen die Evangelische Kirche und Wohlfahrtsverbände neues Geld aus dem Bundeshaushalt erhalten.

mehr

Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Twitter

"Dabei habe Minister Heil versprochen, zumindest die Mittel für den »Sozialen Arbeitsmarkt« ausschließlich für diesen zu nutzen. Hannemann gab den »ineffizient arbeitenden« Jobcentern eine Mitschuld an den hohen Kosten. Teurer Gängelapparat" https://t.co/MklFwqyzNP

TV Tipp❗️3Sat 20:15 Uhr. Für mind. alle, die meinen #HartzIV ist spaßig. „Ich, Daniel Blake. Obwohl der 59-Jährige Daniel Blake einen Herzinfarkt erlitten hat, wird sein Sozialhilfeanspruch abgelehnt. Ein Kampf gegen die Mühlen der Bürokratie beginnt“ https://t.co/nWXLPtEp0b

@Ralph_Boes Im übrigen ist der Behördenaparat Jobcenter, der nur existiert, um Menschen im Sinne der Wirtschaft zu überwachen, zu gängeln und zu bestrafen, auch wesentlich teurer als ein einfaches, aufs Minimum reduziertes Grundsicherungsamt.

Mehr anzeigen