Ralph Boes nach Heilbronn?

Es ist soweit – die Berliner Grundeinkommen-Tour von Ralph Boes (z.B. www.grundrechte-brandbrief.de) – geht weiter!

Auch wir Heilbronner würde Ralph Boes gern zu einem oder zwei Vorträgen nach Heilbronn holen. Wir sind schon in Kontakt und die Organisation läuft an. Dazu können wir natürlich Unterstützung gebrauchen. Interessenten melden siche bitte über unser Kontaktformular.

Die aktuelle Daten der Tour und weiter Verweise finden sich im unten angeführten Text unten (Auszug aus dem aktuellen Newsletter der Berliner Initiative).

Liebe Freunde, Mitglieder und Interessenten der BbG,

zwar sind die letzten Wochen in der Außenwirkung etwas ruhiger gewesen, aber dennoch ist eine Menge passiert. 🙂

Die „Deutschland-Tour“ wird dieses Jahr unsere Bürgerinitiative prägen. Einige haben sich die letzten Jahre vielleicht gefragt, was mit der Bürgerinitiative los sei, da wir uns sehr stark auf Hartz-IV konzentriert haben. Durch die Reise von Ralph Boes wird sich die Brücke zum bedingungslosen Grundeinkommen endlich wieder deutlich schließen.
Wir sind einige Schritte rückwärts gegangen, um bei der Arbeit für das Grundeinkommen tiefer anzusetzen. Aus der Erkenntnis heraus, dass die Angst vor „Faulheit“ eines der mentalen Hauptargumente gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen ist, ist uns die Hartz-IV Problematik mit all seiner Menschenverachtung auf die Füße gefallen. Nun haben wir die Möglichkeit den Kreis zu schließen. Auf der Deutschland-Tour sollen Sanktionierte zu Wort kommen, die Erfahrungen, die echten Erlebnisse der Menschen offen gelegt werden. Doch gleichzeitig soll das Grundeinkommen explizit immer unsere Antwort und unsere Vision sein. Vorträge werden deshalb nicht nur über die Hartz-IV-Problematik sondern auch über das Grundeinkommen gehalten werden. Auch die Gruppe in Berlin wird das Grundeinkommen wieder stärker in Aktionen aufnehmen.

Wir werden Ralph ein Mandat erteilen, so dass er mit viel Rückendeckung auf die Reise gehen kann. Die Erstellung des Mandatstextes wurde öffentlich gemacht und von der Bürgerinitiative aufgenommen. https://die-wuerde-des-menschen.blogspot.de/2014/01/zusammenarbeit-am-mandatstext.html
Der Feinschliff folgt die nächsten Tage, so dass wir Ralph den Text auf seiner Abreise mitgeben können.

Und nun konkret: die ersten Termine für Hamburg, Husum, Bad Oldeslohe und Kassel stehen fest. Genaue Orte usw. werden folgen.
– vom 17.02. bis zum 22.02. in Hamburg
– vom 23.02. bis zum 28.02. in Husum
– vom 03.03. bis zum 09.03. in Bad Oldeslohe
– vom 10.03. bis zum 16.03. in Kassel.

Unter folgendem Link sind außerdem alle Orte zu sehen, wo schon Kontakte und Planungen bestehen. https://mapsengine.google.com/map/viewer?mid=zxbxTVBrgZcI.kIdyOGi8Sl6s&hl=de
Wer vor Ort mithelfen möchte, kann sich bei uns melden. Wir werden die Kontakte dann an die entsprechenden Personen weiterleiten. So können eventuell schon im Vorfeld neue Gruppen entstehen. (bei Interesse an Mitarbeit bitte schreiben an: ralph-tour@gmx.de)

Auch eine große Ideenliste, welche Aktivitäten sinnvoll wären gibt es schon länger: https://www.buergerinitiative-grundeinkommen.de/brandbrief/briefe/2013-11-27–Tourorga.htm
Neue Ideen können natürlich auch umgesetzt werden. 😉

In Arbeit ist eine Webseite für die Tour. Bis diese fertig ist, sind die wichtigsten Neuigkeiten weiterhin unter www.grundrechte-brandbrief.de und unter
www. wir-sind-boes.de  zu finden.

Vorträge wurden außerdem auch weiterhin gehalten. So zum Beispiel vom Ralph am 2.Februar im Ökodorf Sieben Linden über das bedingungslose Grundeinkommen. Es wäre schön, wenn eine stärkere Vernetzung mit ökologischen und alternativen Lebensprojekten entsteht.

All das wäre nicht möglich gewesen ohne die unglaubliche Unterstützung von etlichen Spenderinnen und Spendern! Wir danken sehr herzlich! Auch die Miete und Krankenkasse von Ralph für Februar wird gezahlt werden können. Bisher sind über 5500 Euro an Spenden für die Darlehensauszahlung an ihn eingegangen! (…)

Mit freundlichen Grüßen, Diana Aman, BbG-Team Berlin

Veranstaltungen

Jun
5
Mi
19:30 Vortrag BGE @ VHS Heilbronn
Vortrag BGE @ VHS Heilbronn
Jun 5 um 19:30 – 21:30
„Was würden Sie arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt wäre?“ Eine Veranstaltung der Volkshochschule Heilbronn. Das ist die Leitfrage der Schweizer Initiative Grundeinkommen, die im Juni 2016 bei einer Volksabstimmung bereits 23,1% Zustimmung bekam. Dieses aktuelle[...]

Twitter

Bill Clinton is concerned about Job Automation. #BasicIncome

@DanielWierbicki Die "Kosten unseres privilegierten System-Personals" sind vorsätzlich hoch, dazu noch ineffizient. Deren Kosmos erfordert nur ruhiggestelltes dummes Prekariat.

«Raus aus der Niedrigeinkommensfalle(!)
Der ifo-Vorschlag zur Reform des
Grundsicherungssystems»
https://t.co/ukpoESaqMC
#bge #SGBII-Reform

Mehr anzeigen