Ein Gewinn für Alle – Neue Initiative

Ein neues übergreifendes Bündnis für eine bedingungsloses Grundeinkommen ist entstanden:

Gewinn_1920_1080-1.jpg

EINIG SIND WIR UNS
über die vier Kriterien eines BGE: individueller Rechtsanspruch, ohne Bedürftigkeitsprüfung, ohne Zwang zur Arbeit oder anderen Gegenleistungen, sicher Existenz und gesellschaftlich-kulturelle Teilhabe.

EINIG SIND WIR UNS DARÜBER, DASS
ein BGE nicht die soziale Verantwortung unseres Staates überflüssig machen darf.

UND EINIG SIND WIR UNS AUCH DARÜBER,
dass ein BGE nur gemeinsam in einem Konsens des Volkes umgesetzt werden sollte.

Der Auftakt einer Reihe von Veranstaltungen zum bedingungslosen Grundeinkommen wird am 21.01.2017 in Bonn sein.
Weitere Veranstaltungen in Berlin, Bremen, Eisenach, Hannover und Stuttgart sind in Planung

Mitglieder der Initiative sind:

  • attac
  • Bonner Initiative Grundeinkommen e.V.
  • GEW Studierendenvertretung
  • Katholische Arbeitnehmerbewegung
  • die LINKE – BAG Grundeinkommen
  • Grünes Netzwerk Grundeinkommen
  • Piratenpartei AG Bedingungsloses Grundeinkommen

Mehr Informationen über die Initiative finden sich unter www.bge17.de

Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Twitter

Die eigentlichen K-Fragen, deren Antworten heiß erwartet werden:

🧑‍⚕️Klinik- und Pflegepersonal – wie wird für Entlastung gesorgt?
🌎 Klimakrise – mit welchen Maßnahmen dämmen wir sie ein?
🏘 Kommunen – wie werden Schulen, Straßen und Innenstädte lebenswert?

#Kanzlerkandidatur

Vom Irrsinn, #Pflege als Profitcenter zu organisieren –
Warum das #Gesundheitswesen wieder eine öffentlich finanzierte soziale #Infrastruktur im Sinne der #Gemeinwohlökonomie werden muss: https://bit.ly/3t9geJA #Caritas #Neoliberalismus (via @ndaktuell)

Mehr anzeigen