Rechtliche Voraussetzungen für die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens in Deutschland

Fragestellung

Gefragt wird nach den rechtlichen Voraussetzungen für die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens in Deutschland.
Das Grundeinkommen soll individuell garantiert, ohne einen Zwang zur Gegenleistung oder Arbeit, ohne eine Bedürftigkeitsprüfung und in existenz- und teilhabesichernder Höhe gewährt werden.

(…)

Quelle: Wissenschaftliche Dienste – Deutscher Bundestag

Herunterladen als PDF-Dokument

Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Twitter

.@GrueneBundestag will #Hartz4 überwinden und dabei das #BGE „durch die Hintertür“ einführen, findet @PascalKober. Findet Ihr auch? Wenn ja, wäre das nicht eine grandiose Idee? @meinbge @NetzwerkBGE @expeditionbge https://www.spiegel.de/politik/deutschland/arbeitslosengeld-gruene-wollen-hartz-iv-sanktionen-abschaffen-a-95552f70-54fd-4cef-829f-84a7b03d0180

Das Wort «Solidarität» war 2020 in aller Munde. In Wahrheit war das Jahr jedoch entlarvend unsolidarisch. Was es braucht, damit das Wort zu einem Wert wird, beschreibt @AdrianRiklin im Leitartikel der aktuellen WOZ.

https://www.woz.ch/2052/solidaritaet-2021/corona-reisst-den-schleier-auf

Am 4.12.2020 erscheint das neue Buch von @Pontifex_de in deutscher Sprache

Titel: "Wage zu träumen"

Das #Grundeinkommen "könnte dazu beitragen, dass die Menschen dazu frei werden, das Verdienen des Lebensunterhaltes und den Einsatz für die Gemeinschaft zu verbinden". #bge

Mehr anzeigen