BGE-Initiative auf dem Campus der HHN

Unsere Initiative besuchte am Freitag, den 21.04.2017 eine Veranstaltung der Hochschule Heilbronn, ausgerichtet vom  Ethikbeauftragten Prof. Dr. Manfred G. Lieb mit dem Schweizer Unternehmer und Protagonisten des „Bedingungslosen Grundeinkommens“ Daniel Häni aus Basel.

Zitate von Daniel Häni in Heilbronn: „Bedingungsloses Grundeinkommen ist KEIN zusätzliches Einkommen“; „Ermächtigung zur Selbstermächtigung“; „In der Schweiz haben wir über ein menschenwürdiges Leben abgestimmt“; „Wir bereiten bereits die nächste Volksabstimmung vor“ oder ganz einfach auf kölsch: „jönne könne“!

„Die Menschen arbeiten mit BGE nicht mehr. Aber die Motivationsforschung zeigt uns genau das Gegenteil!“, sagte Häni vor ca. 100 Wirtschaftsstudenten an der Hochschule Heilbronn. Es folgte eine lebhafte und interessante Diskussion.

Fazit: bemerkenswerte, gelungene Veranstaltung der Hochschule.

Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Twitter

Für meine Schüler erstelle ich oft kleine Lernvideos, die ich als nicht gelistete Videos auf #Youtube hochlade. Dadurch können sie sich in Ruhe alles nochmal anschauen und niemand wird abgehängt. Zum Beispiel wenn es um's Malen mit #GIMP geht. #nurmalso #homeschooling #schule

.@GrueneBundestag will #Hartz4 überwinden und dabei das #BGE „durch die Hintertür“ einführen, findet @PascalKober. Findet Ihr auch? Wenn ja, wäre das nicht eine grandiose Idee? @meinbge @NetzwerkBGE @expeditionbge https://www.spiegel.de/politik/deutschland/arbeitslosengeld-gruene-wollen-hartz-iv-sanktionen-abschaffen-a-95552f70-54fd-4cef-829f-84a7b03d0180

Das Wort «Solidarität» war 2020 in aller Munde. In Wahrheit war das Jahr jedoch entlarvend unsolidarisch. Was es braucht, damit das Wort zu einem Wert wird, beschreibt @AdrianRiklin im Leitartikel der aktuellen WOZ.

https://www.woz.ch/2052/solidaritaet-2021/corona-reisst-den-schleier-auf

Mehr anzeigen